Guten Morgen, heute ist der 17.10.2017

  Dienstleistungen  Webdesign  cms|premium

cms|premium das Enterprise Webdesign

cms|premium ist unser CMS auf Basis Typo3, diese Produkt eignet sich für mittlere und große Webauftritte.

Aufgrund der vielen Erweiterungen und Spezialanwendungen ist Typo3 die Lösung für anspruchsvollere Webauftritte.

Auf den folgenden Seiten beschreiben wir Typo3 näher und geben Ihnen einen kleinen Überblick über die nahezu grenzenlosen Anwendungsmöglichkeiten von T3.



Typo3 - Der CMS Shooting-Star!

Typo3 gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Website weit über die reine Content-Haltung hinaus zu kontrollieren und zu bestimmen. Layout, Navigationselemete können konfiguriert werden und der Benutzer kann per Rich Text Editor sehr intiuitiv Einfluß auf das Aussehen einzelner Contentbereiche nehmen. Typo3 hat sich im vergangenen Jahr zum absoluten Shooting-Star im Bereich der Content-Management-Systeme entwickelt. Der CMS-Anbieter-Markt ist erheblich gewachsen - Typo3 unterscheidet sich gleich in mehreren Punkten von herkömmlichen Systemen.

Entwickelt vom dänischen Programmierer Kasper Skårhøj ist Typo3 als Open Source unter der Typo3-Lizenz (GNU/GPL) frei verfügbar. Es bietet eine Vielzahl von Features und Zusatzmodulen. Durch die offene Architektur und dem Extension-Manager als Schnittstelle zu eigenen sowie Fremdentwicklungen positioniert sich das System eindeutig im Enterprise-Segment des CMS Marktes.


Typo3 - Das Werkzeug zum Erfolg!


Zielgruppen für Typo3 sind, vom Blickpunkt des Bugets her, vor allem klein- und mittelständische Unternehmen. Der Leistungsumfang des CMS lässt jedoch fast keine Wünsche offen und siedelt es auf dem Sprung in den Highend-Lösungsbereich an. Somit eignet es sich auch für größere Anwendungen mit hohen Zugriffsraten.

Dem User wird eine ihm vertraute und intuitiv zu bedienende Arbeitsoberfläche geboten, die individuell den Bedürfnissen angepaßt werden kann. Eine im Marktsegment einzigartige Eigenschaft von Typo3 ist der Umgang mit Bilddaten. Sie können beliebig skaliert und on-the-fly erzeugt werden.

Dynamisch erzeugte Navigationsleisten, Überschriften und Texte vor aufwändig erstellten Grafiken sind so leicht realisierbar. Frei verfügbar stehen bereits Module und Erweiterungsfunktionen zur Verfügung, die das Kernsystem ergänzen können. Spezielle Kundenwünsche lassen sich durch die offene Schnittstellen-Architektur beliebig hinzuprogrammieren.

Webbasierende Backendansicht dieser Seite